Untermenü

Inhalt

Schulsozialarbeit an der Berufsschule Ried

 

Für alle Lehrlinge, die persönliche, familiäre, schulische oder berufliche Probleme haben, kommt jede Woche für vier Stunden der erfahrene Sozialpädagoge Martin Seidl an unsere Schule, der den Schülerinnen und Schülern mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

Auf diese externe Hilfe und Beratung, die durch die Initiative und Konzepterstellung der Berufsschule Ried und mit Unterstützung des Landes Oberösterreich ermöglicht wurde, können mittlerweile alle Berufsschulen in Oberösterreich zurückgreifen.

 

Die Sozialarbeit wird vom Projekt „Lehre statt Leere“ der Wirtschaftskammer Oberösterreich getragen.

 

Hier findet ihr die aktuellen Sprechstunden unserer Sozialarbeiter